Startseite
Öffnungszeiten
Medizinische Fitness
Physiotherapie
Funktionstraining
Hilfsmittel/ Rafys
News
Kontakt/Anmeldung/Mail
Anfahrt
Impressum
Datenschutzerklärung


Seit Anfang 2010 sind wir ein "Verletzungsladen" (In Zusammenarbeit mit dem Holländischen "Blessurewinkel") Für weitere Info: Hier Klicken


Der Verletzungsladen ist ein Laden, der Artikel verkauft die die Heilung fördern und zur Prävention von Verletzungen.Nicht nur bei Verletzungen, die beim Sport entstehen sondern auch im täglichen Leben.z.B. bei schwere körperliche Arbeit (Pflegepersonal, Bauarbeiter), im Haushalt oder bei Gartenarbeit. 

Der Verletzungsladen hat hunderte Artikel für Verletzungen von Kopf bis Fuß und die da zwischen liegenden Gelenke. Für alles gibt es spezifische Hilfsmittel. Hilfsmittel für leichte, schwere und besonders schwere Verletzungen. 

Die neuesten Hilfsmittel für Verletzungen sind Braces (Schienen). Braces sind besser und einfacher als Tapes oder Verbände.
Ein Brace kommt aus dem Englischen und steht für ein schützendes und festigendes Hilfsmittel für Muskeln und Gelenke.
 
Der Verletzungsladen bietet immer fachmännische Beratung beim Verkauf von einem Hilfsmittel, da wo es irgenwo anders oft fehlt. Sie werden immer Beraten von einem Physiotherapeuten !


 Vorteile von Braces:
- Braces schützen die Verletzung damit diese gut und geschützt heilen kann
- Mit Braces kann man wieder schneller und geschützter Arbeiten oder sport treiben.
- Braces sind immer wieder einsetzbar
- Braces kann man selber anziehen und die schützende Wirkung mit
  Hilfe eines Klettverschlusses strämmer oder lockerer einstellen
- Im Allgemeinen braucht man Braces nicht länger als zwei Monate tragen bis die
  verletzte  Struktur wieder geheilt ist. Aber bei z.B. bei schwere körperliche Arbeit oder
  beim Sport kann längerer präventive Schutz mit einem Brace notwendig sein.

Der Verletzungsladen möchte gerne Werbung für diese moderne  Hilfsmittel machen weil man vor allem selbst eine wichtige Rolle an der Heilung von Verletzungen übernehmen kann.

Die Braces, die in dem Verletzungsladen verkauft werden, sind bezahlbar so das der Preis für niemanden eine unüberkommliche Stufe ist.

Der Verletzungsladen kann in Anspruch genommen werden z.B. bei:

- Menschen mit leichten Verletzungen, die sonst zu
  Sportladen, Drogerien oder Apotheken gehen, die
  weniger spezifische Kenntnis haben, und evtl.
  über die neuesten und modernsten Hilfsmittel nicht
  verfügen.
- Menschen die keine passende Lösung für ihre
  Verletzung finden.
- Menschen die eine Verletzung gehabt haben und
  sich präventiv schützen wollen.
- Menschen die sich in risikoreiche Situationen befinden, schwere Arbeitssituationen (z.B.
  viel heben und bucken) oder risikoreiche Sportsituationen um Verletzungen
  vorzubeugen.
- Menschen mit schweren Verletzungen, die sich in ärztlicher oder therapeutischer
  Behandlung befinden, können  ein Brace oder andere Hilfsmittel zur Unterstützung in
  Anspruch nehmen. Der Arzt oder Therapeut kann seinen Patient dann zum
  Verletzungsladen überweisen.
- Menschen wo Braces nach Maß angepasst werden müssen.

Andere Hilfsmittel:
Neben Braces bietet der Verletzungsladen verschiedene andere Produkte an, z.B. Einlagen mit Erhöhungen, Gehhilfen, Sitzbälle, Massagegeräte usw.

Auch bietet der Verletzungsladen verschiede Hilfsmittel für zu Hause an. Z.B. Therabänder, Stöcke, Stabilitätskissen für Sprunggelenk-und Knieprobleme und Infobücher über z.B. Rückenprobleme, Nackenprobleme, Tennisellenbogenprobleme.